Über Mich

Hey! Ich bin Dan, oder Daniel, wie auch immer du mich nennen möchtest. Es freut mich, dass du dich auf meinen eigenen, kleinen Blog verirrt hast! Auf diesem möchte ich meine Gedanken, größtenteils über Videospiele, aber vielleicht auch einmal zu anderen Medien, veröffentlichen.

Geplant hatte ich dies eigentlich schon seit langer Zeit immer mal wieder, aber irgendwie konnte ich meine Idee nie so wirklich zu Ende führen. Dabei brennt mir oft so viel auf der Seele, wenn ich gerade wieder ein Spiel durchgespielt, eine Serie beendet oder ein gutes Buch durchgelesen habe. Zwischendurch wollte ich diese Gedanken in Vlog-Form manifestieren, doch das scheiterte immer am Aufwand (und wahrscheinlich auch an zu hohen Erwartungen an mich selbst). Doch mit diesem Blog habe ich, denke ich, endlich ein gutes Medium gefunden, um meine sie in die Welt hinaus zu schreien. Ein großes Vorbild waren in diesem langen Entstehungsprozess übrigens immer die Jungs von Hooked, die ich schon seit vielen Jahren verfolge und deren journalistische Arbeit ich sehr schätze, genauso wie die Personen hinter dem Projekt selbst. Schaut einmal bei ihnen vorbei!

Noch ein paar Worte zu mir: Ich studiere zur Zeit digitale Medien im Bachelor und spiele in meiner mal mehr mal weniger vorhandenen Freizeit gerne Theater, Gitarre und Klavier. Letzteres musste ich beim Umzug in meine kleine Studentenbude leider mehr oder weniger aufgeben, doch zieht es mich immer wieder an die Tasten, wenn ich mal in meiner Heimat bin. Seit Oktober befinde ich mich im Rahmen meines Studiums in England, wo ich versuche, nicht von Autos im Linksverkehr überfahren zu werden.

Ein weiteres Hobby von mir sind natürlich Videospiele, sonst würde ich diesen Blog hier vermutlich nicht machen. Dort bin ich allerdings eher im Singleplayer-Bereich unterwegs, große Multiplayer Sessions in Battlefield oder Call of Duty waren irgendwie nie so wirklich etwas für mich. Dafür haben viele andere Spielereihen einen umso größeren Stein bei mir im Brett. Aber darüber möchte ich auf dieser Seite nicht allzu ausführlich werden, denn dafür ist ja auch schließlich dieser Blog da!

Wenn du mir schreiben möchtest, freue ich mich immer sehr über eine Mail an post@theepicsnowwolf.de! Du findest mich außerdem auch auf Twitter und den meisten anderen sozialen Netzwerken unter meinem Username. Ich freue mich natürlich auch immer über Kommentare unter meinen Beiträgen!

Viel Spaß beim Stöbern durch meinen Blog!